Dienstag, 17. Januar 2012

ein Bildchen von 12-1

Zwar noch nicht ganz fertig, aber die letzten Handnähte heb ich mir auf. In ca. vier Wochen wollen wir wieder einen Nähtreff veranstalten und ich pass bis dahin wahrscheinlich eh nicht mehr so toll an die Nähma.
Auf einer Seite ist die Rüsche aber schon - per Hand - angenäht. Auf der anderen Seite noch gesteckt. Außerdem sollen an die weiße Borte noch jede Menge weißer/ perlmuttfarbener Perlen ran. Auch mit der hand. das reicht dann für die letzten Schwangerschaftswochen.
Ansonsten gibt´s ja immer sehr guten Lesestoff. :)
Im Moment hat mich auch wieder ein Buch eingefangen: Der Ruf des Kiwis von Sarah Lark. Da komm ich einfach nicht zum Nähen. ;)
Jetzt aber paar bilder vom neuen Nürchen.. also dem Rock .


Eigentlich wollte der stoff nur der Unterrock werden. Dann fiel mir die Borte in die Hände und es war zu schade für untendrunter. ;) :)
Mal sehen was ich jetzt mit dem eigentlich vorgesehenen Stoff mache. Der Rock hat auf jeden Fall 8m von dem günstigen BW-Stoff verbraten. Die Taille ist schon zugeschnitten und hat 1,5m verbraucht. Bisher. Ist ja noch nicht genäht.

Was für den Alltag gab´s heute auch noch: Neue vorhänge für´s Kinderzimmer. Aus einem Ikea-Kinderstoff, den ich vor ein paar Jahren nicht liegen lassen konnte und nie wusste, was er werden will.

Meine Kugel bewegt sich auf die 27. Woche zu. D.h. ich darf noch 14 Wochen ungeduldig sein... Warten ist nicht meine stärke.

Euch eine schöne Woche und viel Spaß beim Lesen!

Kommentare:

  1. Öhm, ich glaub der Stoff kommt mir bekannt vor *griiiins*
    Bin schon gespannt auf den Rest vom Kleid.

    Und Du weißt doch schon, dass sich das Warten lohnt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank.
    Ja, der Stoff... eigentlich sollte er nur Untendrunter oder Futter werden... *ggg*
    Ich bin halt ein ungeduldiges Wesen, zeitweise zumindest. ;)

    AntwortenLöschen